Cellulite-Behandlung

0 Submitted by on Mo, 22 Oktober 2012, 21:53

Unter Cellulite versteht man die Dellenbildung der Haut. Cellulite entsteht hauptsächlich im Bereich der Oberschenkel, Oberarme, im Hüft- und Po-Bereich. Sie kommt dadurch zustande dass die Bindegewebssepten, die das subcutane Fettgewebe Steppdecken-ähnlich durchziehen, durch die Haut sichtbar werden. Cellulite kommt, einerseits hormonell bedingt, andererseits bedingt durch eine andere Bindegewebsstruktur, hauptsächlich bei Frauen vor. Je nach Studie sind 85 bis 98 Prozent der Frauen über 20 Jahren betroffen.

Die Behandlung von Cellulite repräsentiert einen Milliardenmarkt: laut Frankfurter Allgemeine Sonntagszeitung werden jährlich sechs Milliarden Dollar zur Cellulite-Behandlung ausgegeben, wobei alleine auf Cremes, Gels und sonstige äußerlich anzuwendenden Produkte alleine 1,1 Milliarden Dollar entfallen.

Leider gibt es bisher nur wenige wissenschaftlich fundierte Studien zur Cellulite-Therapie und der Wirksamkeit der verschiedenen Therapien. Eine der wenigen, von der amerikanischen Gesundheitsorganisation FDA anerkannten Therapieformen ist Massagebehandlung. Methylxanthine wie Aminophyllin, Coffein oder Theophyllin sind in vielen Anti-Cellulite-Cremes enthalten. Das Problem der Externa ist jedoch, die Wirkstoffe unter die Haut zu schleusen.

Bei der von uns durchgeführten Mesotherapie wird dies dadurch bewirkt dass hautfestigende Wirkstoffe direkt als Mini-Depots schmerzfrei injiziert werden.

Die von uns speziell entwickelte Kombinationstherapie zur wirkungsvollen Reduzierung von Cellulite umfasst:

– fraktionierte Radiofrequenz (TiteFx®)

– Mesotherapie

– mechanische Lymphdrainage

Unsere Hautfachärzte haben eine auf Sie individuell abgestimmte Cellulite-Therapie entwickelt, die das Auftragen von Gels ebenso umfasst wie Lymphdrainage. Dadurch entsteht eine hohe Durchblutung von Haut und Gewebe und ein erhöhter Lymphabtransport. Dadurch werden eingelagerte Schadstoffe und Schlacken über das Lymphsystem abtransportiert und beseitigt.
Kombiniert wird diese Behandlungsform in idealer Weise mit Mesotherapie.

Dabei werden entschlackende und hautfestigende Substanzen wie z.B. Vitamine schmerzfrei in die Haut injiziert.
Den Behandlungserfolg vervollständigt die tägliche Therapie zu Hause mit der Anwendung von Drainagegels sowie das Tragen einer Kompressionshose.

Bei dieser Kombinationsbehandlung ist neben der Hautglättung und Hautstraffung im Bauch-, Po- und Oberschenkelbereich die Reduktion des Hüftumfangs um 1-2 Kleidungsgrößen innerhalb von 6 Wochen möglich.

Auch weitere Areale wie zum Beispiel der Oberarmbereich sprechen gut auf die Behandlung durch Mesotherapie an.

 

Auch die Kombinationstherapie mit Radiofrequenztechnologie (RF) kommt bei der Cellullite-Therapie und der Hautstraffung zum Einsatz:Tite Fx® ist ein sanftes Behandlungsverfahren zur Behandlung von schwach ausgeprägter Cellulite.
Tite Fx® hat Mehrfachwirkung: der bipolare RF-Strom erhitzt zielgenau die betroffenen Bereiche. Diese Tiefenwärme regt den natürlichen Stoffwechsel der Zellen an. Kollagenfasern werden verkürzt und die Produktion von neuem Kollagen stimuliert. Die Elektroporation zerstört zusätzlich selektiv einige der vergrößerten Fettzellen.Der Druck auf die kleineren Fettzellen wird dabei sofort reduziert. Das Vakuum unterstützt die Entschlackung in den behandelten Zonen und beschleunigt die Normalisierung des Zellstoffwechsels. Neben der Umfangskorrektur wird das Gewebe wieder straffer und die Hautoberfläche glatter. Bei dieser sanften Behandlung wird außer einer kurz andauernden Rötung keinerlei Nebenwirkung beobachtet.

 

Face Tite® und Body Tite®Zur Gewebestraffung, bei ausgeprägter Cellulite sowie zur schonenden Fettabsaugung bieten wir die Behandlung mit Face Tite® oder BodyTite® an.
Behandelt werden Gesicht, Hals, Arme, Po. Oberschenkel und der Kniebereich. Die Behandlung erfolgt in örtlicher Betäubung und kann ambulant durchgeführt werden. Bei der klassischen Fettabsaugung wird zwar Fett entfernt, das geringere Gewebevolumen führt an bestimmten Stellen jedoch zu schlaffer Haut. FaceTite® und BodyTite® wirkt vierfach in einer Anwendung. Es verflüssigt Fett, saugt es schonend ab, verkürzt thermisch Fasern und Septen und stimuliert die Kollagenneubildung. Die Haut wird dadurch straffer. Straffungseffekte sind sofort sichtbar, die Kollagenneubildung dauert länger und in dieser Zeit wird das Straffungsergebnis noch permanent verbessert. Das Endergebnis ist in 4-5 Monaten erreicht.

Written by

Dr. med. Frank Zipprich ist der fachärztliche Leiter der Dermatologie Aschaffenburg. Mit über 19 Jahren Berufserfahrung ist er Ihr Ansprechpartner rund um das Thema Haut. Er ist Mitglied zahlreicher nationaler und internationaler wissenschaftlicher Fachgesellschaften.

Comments are closed.